Gutscheinshop Online Buchen

Butze buchen

Erwachsene Kinder

 Spend Time, not Money. 

Irgendwie klingt alles noch leicht komisch? Du bist verwirrt? Brett vorm Kopf? Dann gibt es hier ein paar Antworten!


Eine günstige, aber stylische Übernachtungsmöglichkeit für junge Leute auf die Beine stellen – unaufgeregt, sportlich, mit Ecken und Kanten.


Holzklasse, weil dieser Begriff unseren Grundgedanken auf den Punkt bringt. Oder besser gesagt: Den Nagel auf den Kopf trifft – direkt ins Holz quasi. Unser Motto ist also so einfach wie die Holzklasse: Gute Qualität, kreativ interpretiert!

Apropos Holz: Die Außenfassade der Bretterbude ist – natürlich – mit Echtholz verkleidet. Hier haben wir bewusst vier verschiedene Holzarten verwendet. Da diese verschieden schnell altern, gibt es einen schönen und – zur Abwechslung mal – authentischen Vintage-Look.


Break the rules! Bei uns könnt ihr selbst in der Hotellobby skaten – und zwar auf unserer Indoor-Minirampe. Und für Leute, die keinen Bock auf ein Zimmer haben, haben wir 11 Bulliplätze vom Parkplatz abgegrenzt.


Bezahlbar. Das klingt abgedroschen und relativ? Nichtsda! Hier bekommt ihr gute Speisen zu einem fairen Preis – auch für Studenten.


Die Standard-Butzen sind keine 13 qm groß – und demnach kleine, logistische Meisterleistungen! Denn: Versucht ihr mal, alles was man für einen entspannten Urlaub braucht, in solch ein Zimmer zu packen – das ist hart. Aber machbar!

Unseren Butzen fehlt es an nichts: Jedes Zimmer hat ein gemütliches Doppelbett, kostenfreies WLAN, TV, 'nen Fön und ausreichend Stauraum für euer Gepäck.


Sport ist selbstverständlich ein absolutes No-Go für uns. Genau genommen hassen wir Sport. Vor allem Kiten. Und Surfen. Und Windsurfen. Zu unserem größten Bedauern treffen sich aber immer wieder zahlreiche Sportwütige in Heiligenhafen und tun genau das. Sport. Sie sagen sogar Heiligenhafen sei einer der besten Orte, um solche Sportarten zu betreiben. Es gäbe so viele gute Spots, lauter Gleichgesinnte und beste Voraussetzungen.

Wie sie darauf kommen? Können wir uns auch nicht erklären.