Gutscheinshop Online Buchen

Butze buchen

Erwachsene Kinder

 19.11. - Welttoilettentag, kein Scheiß Thema 

Mal ehrlich, wer redet gerne über das Thema Klo. Ja gut, man könnte auch Toilette sagen, ändert aber nix an der Tatsache, dass es so oder so um das Örtchen geht, wo wir täglich unser Geschäft verrichten.

Warum wir gerade jetzt im Klo wühlen? Weil morgen (19.11.) Welttoilettentag ist! Wusste ich bis vor kurzem auch nicht. Schlimm genug. Zeigt es doch nur wie selbstverständlich meine Kloschüssel ist, und auch eure. So beschäftigten wir uns eher mit Fragen wie: Ist meine Klobrille antibakteriell? Darf es als Motiv ein Fisch sein oder doch eher Hello Kitty? Absenkautomatik, kaum noch wegzudenken.

So trotten wir schon morgens im Halbschlaf aufs Klo, Deckel hoch, den Rest kennt ihr und wegspülen. Wie geil ist das denn. Und so normal für uns. Weiter geht’s: Ab zum Waschbecken, Wasser marsch! Hände waschen, und das kühle Nass ins Gesicht. Auch easy, für uns. Oder gleich eine heiße Dusche? Wer von euch denkt dabei einen einzigen Moment: Was für ein Luxus? Für uns ist das nicht Luxus, sondern "normal". Aber, Milliarden von Menschen können da nicht von Normalität sprechen. Sie haben kein Örtchen wo sie sich für ihr Geschäft zurückziehen können. Denn sie haben keine menschenwürdige sanitäre Basisversorgung. Hygienische Zustände gibt es da nicht.


Klar, morgen ist Welttoilettentag, aber dies sollte nicht nur Anlass sein über unser Klo nachzudenken, sondern auch über das frische Wasser was uns täglich zur Verfügung steht! Für uns als Bretterbude ist das schon lange ein wichtiges Thema und so unterstützen wir unsere Freunde und Partner "Viva Con Agua" bei ihren Projekten. https://www.vivaconagua.org/

Also ihr lieben Menschen, nehmt euch morgen und auch in Zukunft mal ein paar Minuten Zeit und setzt ein Zeichen, nicht in euren Klos, aber vielleicht in euren Herzen!

Danke, euer Bock auf Blog Schreiberling
Katrin

#WorldToiletDay #KLOvember #vivaconagua

Artikel jetzt teilen